Europäische Metropolen

Eine lange Geschichte

  • Jörg Oberste Universität Regensburg
Schlagworte: Geschichte, Metropolität, Vormoderne, Paris, Deutsche Forschungsgemeinschaft

Abstract

Warum Paris? Die spanische Journalistin Teresa Perosa kam im November 2015 in ihrer Analyse der Pariser Terroranschläge unter dieser Überschrift zu dem Resultat: Natürlich sei der Terror eine Reaktion auf das französische Engagement in Syrien, aber mit Paris habe man mehr als nur die Regierung attackiert. Getroffen worden sei das globale Symbol freiheitlicher Werte und einer offenen Gesellschaft seit 1789, ja das Lebensgefühl der westlichen Welt. Es ist nicht der Hinweis auf 1789, es ist die Idee der Bedeutungsvielfalt, die ich als geeigneten Ausgangspunkt für meine kurze Skizzierung unseres gemeinsamen Forschungsprogramms »Metropolität in der Vormoderne« ansehe. Unter diesem Titel arbeiten seit April 2017 elf Graduierte und ein Postdoc mit einer ähnlich großen Zahl an Betreuerinnen und Betreuern aus vier Fakultäten in einem durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützten Graduiertenkolleg an der Universität Regensburg zusammen.

Stadtplan Paris 1553 aus der Universitätsbibliothek Basel
Veröffentlicht
2019-10-21